SO FAR, SO GOOD — Der Open-Media-Studies-Blog wünscht schöne Ferien und verabschiedet sich in die Sommerpause

Testbildschirm für Fernsehsendungen bei Nichtausstrahlung (Quelle: Grafik von Dick Stada auf shutterstock).

Der Open-Media-Studies-Blog blickt auf ein aufregendes erstes Halbjahr 2020 zurück. Mit der von Laura Niebling, Felix Raczkowski und Sven Stollfuß kuratierten Sonderreihe «Digitale Medien und Methode sind wir im Januar gestartet. Sieben Beiträge sind bereits erschienen, bis Jahresende werden noch fünf weitere hinzukommen. Weiterhin haben wir unsere regulären Beiträge zu Themen rund um offene (Medien-)Wissenschaft veröffentlicht, etwa zu wissenschaftlichen Webseiten, kollektiven Open-Access-Publikationen und Citizen-Science-Projekten. Angesichts der Corona-Pandemie erschienen Beiträge zur digitalen Lehre, Online-Filmrezeption und zu offenen Archiven.

Und last but not least: Im Mai 2020 hat der Open-Media-Studies-Blog sein zweijähriges Bestehen gefeiert!

An dieser Stelle möchten wir allen Kolleg_innen für ihr reges Interesse und Mitwirken am Open-Media-Studies-Blog danken. Unser Dank gilt insbesondere auch Serjoscha Wiemer, der uns seit Januar redaktionell seitens der ZfM-Redaktion unterstützt.

Im September geht es auf dem Open-Media-Studies-Blog weiter mit der Sonderreihe und neuen Beiträgen zu Podcasts, Online-Filmfestivals, und vielem mehr.

Themenvorschläge für Beiträge sind wie immer jederzeit willkommen, weiterhin auch zu Corona und offener (Medien-)Wissenschaft. Über Anregungen und Feedback freuen wir uns ebenfalls sehr.

Wir wünschen allen Leser_innen und Autor_innen eine erholsame und regenerative vorlesungsfreie Zeit!

Sarah-Mai Dang und Alena Strohmaier

 


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search