KARSTEN-WITTE-PREIS 2021 (AG FILMWISSENSCHAFT, GfM) — Lobende Erwähnung

Foto von Jason Dent auf Unsplash

Wir freuen uns ungemein über die lobende Erwähnung für Anna Luise Kiss‘ Blogbeitrag und gratulieren herzlich zu dieser schönen Auszeichnung!

Begründung der Jury:

„Erwähnen möchten wir außerdem Anna Luise Kiss mit ihrem Blog-Eintrag Podcasts als Open-Science-Instrument und insbesondere den damit verbundenen Podcast Film Studies bling-bling, mit dem sie einen wichtigen und innovativen Beitrag für die deutschsprachige Filmwissenschaft liefert. In ihrem zweigeteilten Text denkt Kiss über die wissenschaftlichen Möglichkeiten von Podcasts nach und liefert in Teil 2 ein nützliches How-To für die Erstellung von ebensolchen. Ihr eigener Podcast informiert zudem auf niedrigschwellige, kluge und unterhaltsame Art über aktuelle Themen, die die deutsche Medien- und Filmwissenschaft betreffen. Dieses Format liegt zwar außerhalb der Kategorie eines wissenschaftlichen Textes, Kiss’ Ansatz erscheint uns aber sehr produktiv, weshalb wir ihn lobend erwähnen möchten.“

Website der AG Filmwissenschaft.

 


Sarah-Mai Dang
Josephine Diecke
Kai Matuszkiewicz
Alena Strohmaier
Teaserbild: Jason Dent auf Unsplash


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search