Markiert: Filmanalyse

0

FORSCHUNGSDATEN QU’EST-CE QUE C’EST? Matthias Grotkopp über eine ‚Politik der kleinen Schritte‘ auf dem Weg zu open data und qualitativ-empirischer Filmanalyse

Schon ein erster vorsichtiger Versuch der Recherche macht jedem deutlich, dass Forschungsdatenmanagement, open data und Geistes- und Medienwissenschaften bisher weniger eine erfolgreiche Triangulation als vielmehr ein Bermuda-Dreieck der guten Absichten bilden. Das hat verschiedene Gründe, die...

0

SCALABLE VIEWING – Johannes Pause und Niels-Oliver Walkowski zu digitalen Methoden und den Digital Humanities, Teil 2

Im ersten Teil dieses Beitrags wurde thematisiert, dass in der Diskussion um digitale Methoden die Unterschiedlichkeit der Bezüge zwischen Forschungsansätzen und digitaler Technologie vernachlässigt wurde. Unter anderem wurde dabei die Vorstellung kritisiert, dass statistisches...