Verschlagwortet: Wissenschaftskommunikation

1

PODCASTS ALS OPEN-SCIENCE-INSTRUMENT (TEIL 2) — Anna Luise Kiss zu Podcasts aus der Medien- und Filmwissenschaft und zu ersten Schritten für den Einstieg ins wissenschaftliche Podcasten.

Von Anna Luise Kiss Im ersten Teil dieses Blogbeitrags habe ich eine knappe Definition von Podcasts und wissenschaftlichen Podcasts entworfen und bin auf die Verbreitung von Podcasts eingegangen. Des Weiteren wurden einige Audiopodcasts angesprochen,...

0

PODCASTS ALS OPEN-SCIENCE-INSTRUMENT (TEIL 1) — Anna Luise Kiss zur Definition von wissenschaftlichen Podcasts, zu ihrer Verbreitung sowie zu film- und serienbezogenen Audiopodcasts.

Von Anna Luise Kiss Open Science und Podcasts. Zwei Themenfelder, denen sich auf mindestens zwei Wegen angenähert werden kann. Zum einen gibt es Podcasts, die speziell auf das Thema Open Science ausgerichtet sind und...

0

WISSENSCHAFTLICHE WEBSEITEN (Teil 2) — Laura Niebling über das Planen und Umsetzen wissenschaftlicher Webseiten planen und umsetzen lassen

Von Laura Niebling Scrollytelling, Datenbanken, Webseiten – eine kurze Einleitung Während meines Studiums konnte ich durch meine Arbeit beim Westdeutschen Rundfunk für eine Veranstaltung (den Schülerbandwettbewerb Planet Rock von Planet Wissen und dem Rockpalast)...

3

FORSCHUNG KOMMUNIZIEREN. VERLAGE, REPOSITORIEN, OPEN ACCESS — Sarah-Mai Dang zum Publizieren von Dissertationen und anderen Texten in der Film- und Medienwissenschaft

Von Sarah-Mai Dang Nach Jahren voller Mühe und Selbstzweifel, Inspiration und Gedankensprünge, Hochs und Tiefs endlich geschafft: die Dissertation ist abgegeben, die Disputation erfolgreich überstanden. Nun kommt die Frage, wo und wie das große...

0

ÜBERLEGUNGEN ZUR (OFFENEN) HOCHSCHULE 4.0 — Kai Matuszkiewicz über die Herausforderungen und Chancen digitaler Medienkulturen für das Hochschulsystem

Von Kai Matuszkiewicz In meinem vorhergehenden Beitrag diskutiere ich die Frage, wie sich wissenschaftliches Lesen und Schreiben als zentrale Praktiken des Wissenschaftsbetriebs vor dem Hintergrund einer offenen Wissenschaft und im Zusammenspiel mit unserer digitalen...

0

VON OPEN ACCESS ZU OPEN SCIENCE — Eine offene Rezension von Drwiki95, Lasse Bohnsack, Rebekka Mitz, Andreas Möllenkamp, Tanja Noack

Von Andreas Möllenkamp Christian Heise: Von Open Access zu Open Science: Zum Wandel digitaler Kulturen der wissenschaftlichen Kommunikation, Lüneburg:meson press, 2018. Diese Rezension ist im Rahmen des Seminars «Wissenschaftskommunikation. Theorie und Praxis» im Sommersemester 2018...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search